Skyline 2017

Niederburg - "hie sen mir deham"                               

Niederburger Kinderwald- und Bürgertag

Vor Tagen angekündigt den Niederburger Kinderwald zu erweitern zu wollen und ausgefallene Pflanzen zu erneuern. Förster Erhard Weide hat, wie schon vor zwei Jahren, alles vorbereitet und wird die Pflanzaktion leiten.

Alle Niederburgerinnen und Niederburger sind eingeladen mitzumachen am Samstag, den 08. März 2014. Treffpunkt und Abfahrt ist ab 9:00 Uhr am Gerätehaus in der Ortsmitte.Im Wald in der Nähe des Birkheimer Bahnhofs wird weiter gepflanzt und die Pflanzen sind zu schützen

Die Kosten der Pflanzaktion übernimmt wieder die Gemeinde. Für die Verpflegung sorgen der Heimatverein und die Gemeindekasse. Auch im Dorf gibt es wieder etliches zu organisieren und zu arbeiten. So sollen wieder in den Pflanzbeeten die Frühjahrsarbeiten und viele andere Arbeiten erledigt werden. In diesem Jahr wird sich auch unser Jagdpächter Herr Hermesmeier wieder mit seinen Maschinen beteiligen. Hier werden besonders junge Leute gesucht, die beim Abbau von Gattern unterstützen und helfen Draht zu entsorgen.

Bäume, Sträucher, Rosen und andere Pflanzen warten auf Mitmacher.

Übrigens: Der Einsatz der Helferinnen und Helfer ist bares Geld, wenn nicht sogar „Gold wert“. Die Mithilfe bei diesen Aktionen  erspart den Einsatz von anderen Arbeitskräften, die bezahlt werden müssen. Alleine im Wald kann ein Betrag von mehreren tausend Euro eingespart werden, im Dorf ebenso.

Wir freuen uns über möglichst viele Mitmacher, jeder, egal ob groß ob klein, ob jung oder schon etwas älter. Alle Freunde, die die Natur und die frische Luft lieben sind herzlich willkommen. Die Niederburger Vereine und die Gemeinde laden gemeinsam ein und hoffen auf eine gute Beteiligung.

Hermann Josef Klockner, Ortsbürgermeister

Bürgertag2012 551

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.