Skyline 2017

Niederburg - "hie sen mir deham"                               

Niederburger feiern Dorfweihnacht für die Kleinsten

Dorfweihnacht2015 46Die Niederburger Vereine hatten in einem der letzten Vereins-Stammtische festgelegt die Erlöse der Dorfweihnacht auf dem Schulhof zu Gunsten der Kleinsten des Dorfes und der Ausstattung des Spielplatzes zur Verfügung zu stellen.

Die Helfer der beteiligten Vereine waren beim Aufbau und der Organisation auf dem Festplatz zahlreich vertreten als es galt alles auf seinen Platz zu bringen und den Festplatz weihnachtlich zu schmücken. Die Gästeschaar ließ nicht lange auf sich warten, duftende Waffeln, heißer Kaffee, würziger Glühwein und Punsch und eine herzhafte Weihnachtsbratwurst fanden schnell zufriedene Abnehmer. Selbst gebastelte Holzsachen und weihnachtliche Dekorationen fanden die Gäste auf dem Alten Schulhof. Die Mütter der Krabbelgruppe hatten Apfelmarmeladen und von Kindern gebackene Plätzchen im Angebot. Deren Verkaufserlös und die anderen Erlöse kommen den Kindern des Dorfes restlos für die Anschaffung von Spielgeräten zu Gute.

Der Weihnachtsmann besuchte die Kinder und verteilte mitgebrachte Süßigkeiten. Mit fortschreitendem Abend konnten die Helfer nach der Veranstaltung „klar Schiff“ machen, den Platz aufräumen und die Utensilien wieder an die richtigen Stellen verstauen. Die Akteure der beteiligten Vereine und die Helfer aus der Jugend hatten ganze Arbeit geleistet und mit angepackt. Danke allen Vereinen, die ein Herz für Kinder haben und allen Akteuren die mitgeholfen haben.

Hermann Josef Klockner, Ortsbürgermeister

 

  

 

  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.